Aktuelles

Herz-Jesu-Fest

in Raisting

Am Sonntag, 30.06.19 laden wir herzlich zur Festmesse zum Hochfest der Herz-Jesu-Bruderschaft und zur anschließenden Herz-Jesu-Prozession ein. Die musikalische Gestaltung des Hochamtes übernimmt der Kirchenchor Raisting mit der Messe in G Dur von Christopher Tambling.
Der Prozessionsweg führt wieder wie gewohnt von der Pfarrkirche über Floßmannstraße – Ledergasse – Lichtenaustraße – Herrenstraße zurück zur Pfarrkirche. Wir bitten alle Familien, die am Prozessionsweg wohnen, ihre Häuser zu schmücken, soweit vorhanden Fahnen anzubringen und den Prozessionsweg von parkenden Autos freizuhalten.
Nach der Prozession ist für alle Interessierten sowie für die Erstkommunionkinder Gelegenheit zum Einschreiben in das Bruderschaftsbuch. Das Buch liegt in der Kirche beim Ambo auf.
Es ist sicher ein schöner Brauch, zum Herz-Jesu-Fest seine Verwandten bzw. Mitglieder, die inzwischen auswärts wohnen, einzuladen.

In der Herz-Jesu-Vollversammlung wurde beschlossen, dass die Kollekte und die Spenden der Bruderschafts-Stabträger in diesem Jahr für ein soziales Projekt im Kongo  in der Heimat von Kaplan Simon verwendet werden sollen.
Dabei wird es sich um folgendes Projekt handeln:
Die Spende wird der Schneiderwerkstatt Msgr Simon Nzita in der Provinzhauptstadt Matadi zugutekommen. Die Schneiderwerkstatt Msgr Simon Nzita ist eine soziale Einrichtung der Kongregation der Marienschwestern von Matadi (Soeurs de Sainte Marie de Matadi). Hier werden hauptsächlich Schuluniformen für die Schulen der Kongregation genäht. Gleichzeitig bietet die Werkstatt gestrandeten jungen Frauen und jungen Männern aus ärmlichen Verhältnissen die Möglichkeit an, das Schneiderhandwerk zu erlernen und dadurch neue Startchancen im Leben zu bekommen.

Sollten Sie Blumen für den Triumphbogen im Garten haben, freuen wir uns, wenn Sie diese am Samstag, 29.06. um 17:00 Uhr zum Pfarrheim bringen. Herzlichen Dank!
Die Kollekte und die Spenden vom Vorjahr (insgesamt 1.100,-- €) gingen je zur Hälfte an das Hospiz in Polling und für soziale Projekte an den Orden von Pater Jakob.

Nachfolgend das Dankschreiben des Ordens von Pater Jakob:
„Liebe Mitglieder der Herz-Jesu-Bruderschaft in Raisting,
Ihre Entscheidung in der Bruderschafts-Versammlung, unseren Orden auch im Jahr 2018 wieder zu unterstützen, ist für uns eine große Freude und auch Ehre. Unser Mitbruder Pater Jakob Panankala hat den Betrag in Höhe von 550,00 Euro übergeben. Dafür sind wir Ihnen sehr dankbar. Die Gesellschaft der Oblaten vom Heiligen Herzen (OSH) wird dieses Geld durch unsere Social Service Society (SHESSS) weiterhin für die Ausbildung von armen Kindern verwenden. Nochmals meinen aufrichtigen und herzlichen Dank für die Unterstützung unseres Ordens. Freundliche Grüße im Namen unseres Ordens, Fr. Kurian Thattarkunnel OSH (Superior General)“


Zur Übersicht