Aktuelles

Corona / Gottesdienstordnung

Rückkehr zur früheren Gottesdienstordnung

Die Abstandsvorschrift für Kirchen lautet derzeit:
Abstand von mindestens 1,5 m zwischen zwei Personen - ausgenommen sind Angehörige des eigenen Hausstandes, Ehegatten, Lebenspartner, Verwandte in gerader Linie, Geschwister sowie Angehörige eines weiteren Hausstandes.

Dies macht es möglich, ab dem 10.10.2020 vollständig zur früheren Gottesdienstordnung zurückzukehren.

Für Beicht- und Seelsorgegespräche sowie für die Spendung von Krankensalbung und/oder Krankenkommunion vereinbaren Sie gern einen Termin mit Kaplan Edwin oder Pfarrer Bestele


Zur Übersicht